News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
22.04.2016
Geschäftsbericht 2015 der Gebäudeversicherung des Kantons Schaffhausen

Das Wichtigste im Überblick.......

Das 206. Geschäftsjahr der Gebäudeversicherung des Kantons Schaffhausen wurde elementarschadenseitig durch zwei Ereignisse geprägt. Einerseits durch den Sturm Niklas vom 30./31. März 2015, welcher im Kanton Schaffhausen Windböen mit einer Stärke von bis zu 118 km/h mit sich brachte und über 200 Gebäudeschäden verursachte, andererseits durch einen Hagelzug im Mai, durch welchen etwas mehr als 80 Schäden eintraten. Glücklicherweise fielen die einzelnen Elementarschäden jedoch moderat aus, so dass unter dem Strich für das Berichtsjahr nicht einmal ganz CHF 0,6 Mio. Gesamtschaden für versicherte Elementarereignisse resultierten. Sehr erfreulich präsentiert sich die Schadenlage des Berichtsjahrs bei den Brandschäden. Lediglich 65 Ereignisse verursachten einen moderaten Schaden von rund CHF 0,77 Mio. womit die Feuerschäden nicht einmal die Hälfte des 10-jährigen Schadenmittels erreichten.......

Geschäftsbericht 2015 der Gebäudeversicherung des Kantons Schaffhausen